Navigation

Seminar Graphische Datenverarbeitung

Lecturers

Details

Time and place:

  • Fri 14:15-15:45

Fields of study

  • WPF CE-BA-SEM from SEM 1
  • WPF INF-BA-SEM from SEM 1

Content

Dieses Seminar befasst sich mit fortgeschrittenen Themen im Visual Computing und umfasst sowohl bahnbrechende als auch aktuelle Forschungspublikationen. Die Themen beinhalten unter anderem Animation, Rendering, Materialien, Fabrication, und Capturing.

Lernziele

  • Darlegen von aktuellen Forschungsproblemen in der Computergraphik

  • Erfassen des Inhalts von wissenschaftlichen Texten

  • Verbessern der Präsentations- und Argumentationsfähigkeiten

  • Üben des Verfassens wissenschaftlicher Texte

Das Seminar bietet den Teilnehmenden die Chance einen Überblick über viele Themen in der Computergraphik zu erhalten und sich gleichzeitig in ein selbstgewähltes Thema zu vertiefen. Während des Semesters steht es den Teilnehmenden frei praktische Erfahrungen zu sammeln, bspw. durch Nachimplementieren, Testen von veröffentlichtem Code, oder der Suche ähnlichen oder verwandten Implementierungen. Dies ist nicht zwingend erforderlich, aber es ist sehr empfehlenswert um ein Gespühr dafür zu entwickeln, ob das Thema auch in Zukunft für Abschlussarbeiten oder den Berufsweg interessant ist.

Bewertung
Jede/r Seminarteilnehmer/in wählt eine der in der ersten Session vorgestellten Publikationen aus, und stellt deren Inhalt im Laufe des Semesters in einem Vortrag vor. Die Vorträge beginnen ca. 3-4 Wochen nach Semesterstart. Der Vortrag geht zu 70% in die Gesamtnote ein. Desweiteren wird eine schriftliche Ausarbeitung zur gewählten Publikation bis spätestens zum 12. Februar eingereicht, welche zu 30% in die Bewertung eingeht. Vortrag und schriftliche Ausarbeitung können auf Deutsch oder Englisch verfasst sein. Die Vorträge werden thematisch gruppiert. Der Vortragstermin ist daher nicht frei wählbar. Zusammengefasst setzt sich die Gesamtnote zusammen aus:
  • Vortrag (70%)

  • Schriftliche Ausarbeitung (30%)

Ein wesentlicher Bestandteil bei der Bewertung des Vortrages ist die anschließende Diskussion. Um mehr Fragen zu generieren sind alle Teilnehmer/innen angehalten, alle Publikationen vor der jeweiligen Präsentation zu lesen, eine Zusammenfassung zu schreiben, und sich mindestens eine Frage zu überlegen. Die Zusammenfassung und Frage können eingereicht und bewertet werden. Werden im Verlauf des Semesters 80% der Punkte erreicht, wird die Gesamtnote um 0.3 Notenpunkte erhöht. Das Einreichen von Zusammenfassung und Frage erfolgt in Englischer Sprache und ist freiwillig.
Für dieses Seminar besteht Anwesenheitspflicht, wobei maximal drei Fehlstunden erlaubt sind. Bei medizinischen Gründen oder anderen besonderen Vorkommnissen werden Ausnahmen gemacht, sofern diese vor dem Termin vereinbart worden sind.

Virtuelles Seminar
Das Seminar findet komplett virtuell per Zoom statt. Jede Woche wird der selbe Zoom-Raum verwendet. Detailiert Informationen zum Beitritt werden vor der ersten Session per e-Mail versendet. Folgendes ist dabei zu beachten:
  • Verwenden Sie Ihren echten Namen (Vorname und Nachname), wenn Sie in den Raum eintreten oder nennen Sie sich gegebenfalls nach Eintritt dahingehend um. Dies ist sehr wichtig, um die Anwesenheitsliste zu erfassen. Warten Sie am besten nach Abschluss der Vorträge bis die Anwesenheit vollständig erfasst ist.

  • Während der Präsentation sollten alle Zuhörer ihr Mikrofon stumm schalten.

  • Verwenden Sie ein Head-Set um Feedback-Loops zu vermeiden.

  • Während des Vortrages hat der/die Vortragende die Webcam zu aktivieren. Allen weiteren Teilnehmern steht es frei die Webcam zu aktivieren, was in der Regel für mehr Austausch und Interaktion sorgt.

Additional information

Keywords: Seminar, Computer Graphics

Expected participants: 16